Gagfah – Stadtrat Dresden bestätigt den Vergleich

16.3.2012 von admin.

Der Stadtrat in Dresden hat den Vergleich mit der Gagfah bestätigt und damit sind die Klagen endgültig vom Tisch. Die Börse reagiert heute Morgen sehr positiv auf diese Nachricht. Der Kurs steigt um 7% auf über 6 Euro. Nach Verkündigung des Vergleichs und nun nach der Abstimmung im Stadtrat ist der Börsenwert nun schon mehr gestiegen als er ursprünglich bei Verkündigung der Klage gefallen ist. Und das obwohl der Vergleich ja nicht ganz kostenlos ist. Soviel zur efficient market hypothesis ;-) Spaß beseite mir scheinen diese Sprünge zu zeigen, dass die Bewertung nicht nur von mir als ziemlich niedrig eingeschätzt wurde und viele potentielle Käufer nur auf gute  Nachrichten warten.

2 Antworten auf “Gagfah – Stadtrat Dresden bestätigt den Vergleich”

  1. Tim Schaefer sagt:
    17.3.2012 bei 15:55

Ja, die Aktie ist günstig. Der Buchwert je Aktie liegt liegt fast 50% über der aktuellen Notiz.

Freilich gibt es jede Menge hausgemachte Probleme (Insiderverkäufe) und es stehen große Refinanzierungspakete an. Aber die Baustellen dürfte wohl alle saniert werden…Ich besitze die Aktie nicht, finde sie aber interessant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.