Indus Holding – Update vorläufige Zahlen 2012

aktueller Kurs: 24,10

Indus Holding hat am 15.03.2013, also letzten Freitag, vorläufige Zahlen für das Gesamtjahr 2012 bekannt gegeben. Dabei hat sich gezeigt, dass das Management die Erwartungen im Laufe des Jahres zu Recht etwas gedämpft hat. Der Gewinn ging im Gesamtjahr um rund 5% zurück und die EBIT Marge, die bei Indus eine wichtige Steuerungskennzahl ist, sank mit 9,6% unter die Zielmarke von 10% (Vorjahr 10,1%). Sehr viel mehr als „halbwegs stabil aber nicht toll“ lässt die Pressemitteilung meiner Meinung nach nicht als Aussage zu. Der Markt hat die wenigen Informationen aber recht positiv aufgenommen. Die Aktie ist um 2,8% gestiegen und zwei Analysten haben ihre Kursziele etwas nach oben angepasst. Meine Position in Indus ist immer noch ziemlich groß und ich frage mich trotz der positiven Reaktion am Markt, ob das noch gerechtfertigt ist.

Die Aktie hat derzeit ein KGV von etwas über 9 und die Dividendenrendite beträgt mehr als 4%. Das sind erstmal Werte, die dafür sprechen die Aktien weiter zu halten. Andererseits halte ich schon 10 Jahre mehr oder weniger viele Indus Aktien und so richtig deutlich zweistellig war das KGV in der Zeit nie. Ich bin deshalb mal wieder einen Schritt zurückgegangen und habe mir bei der Börse Frankfurt die Ergebnisse der letzten 10 Jahre geholt. Unter durchaus ziemlich großen Schwankungen sind die Ergebnisse je Aktie im Bereich zwischen 2% und 3% pro Jahr gestiegen. Das Ergebnis ist allerdings mit Vorsicht zu genießen, weil die Gewinne so stark schwanken und ein Jahr mehr oder weniger im Betrachtungszeitraum einen großen Unterschied machen kann. Dieses schwache Wachstum in der Nähe der Inflationsrate erklärt, warum die Aktie so selten über ein KGV von 10 hinauskommt. Gleichzeitig schwanken die jährlichen Ergebnisse recht kräftig mit der Konjunktur und mit ihnen auch die Kurse.

 

FAZIT

Hätte ich bei Indus eine normale Position würde ich erstmal nichts machen und auf die detaillierten Zahlen warten, die am 22.04.2013 veröffentlich werden sollen. Tatsächlich ist Indus aber nach Gagfah meine zweitgrößte Aktienposition. Beide Positionen sind so groß, weil ich in den abstürzenden Märkten 2008/2009 immer wieder nachgekauft habe. Auf Basis der heutigen Bewertung und Lage würde ich eine kleinere Postion wählen, wenn sie nich schon da wäre. Ich erwarte auch in dem kommenden Geschäftsbericht keine Details, die meine Meinung dahingehend ändern werden. Deshalb habe ich gerade für morgen eine Order eingestellt, um mal wieder Gewinne mitzunehmen.

 

2 Gedanken zu „Indus Holding – Update vorläufige Zahlen 2012

  1. Pingback: Indus Holding hohe Bewertung geringes Wachstum | Value Shares

  2. Pingback: Indus Holding – wieder besucht | Die Börsenblogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.