Telefonica USD Anleihe – Gewinnmitnahme

aktuelle Rendite: 2,3%

Ich hatte hier: http://value-shares.de/2013/01/15/telefonica-usd-anleihe/ im August letzten Jahres kurz berichtet, dass ich in eine USD Anleihe von Telefonica investiert habe. Damals betrug die erwartete Rendite bis zum Ende der Laufzeit im Jahr 2016 rund 5,6% p.a. Damit erschien mir das Chance / Risiko Verhältnis recht attraktiv. Mittlerweile ist die Rendite auf 2,3% gesunken.

Ich befürchte immer noch einen größeren Rückschlag an den Börsen, der sich auch auf das Zinsniveau von Unternehmensanleihen, gerade in den Mittelmeerländern, auswirken könnte. Deshalb sind mir die 2,3% zu wenig und ich habe meinen Bestand verkauft. Durch den Kursanstieg lag meine Rendite bei 11,5% p.a. womit ich sehr zufrieden bin. Wäre der Dollar nicht ein paar Cent im Kurs gegen mich gelaufen, wäre sie sogar noch etwas höher gewesen. Mal gewinnt man bei den Währungen und mal verliert man. Letzteres hält mich nicht davon ab, auch bei den Währungen weiter hier und da zu diversifizieren.

Telefonica werde ich jetzt erstmal nicht weiter aktiv verfolgen. Könnte aber sein, dass ich das Thema irgendwann wieder aufnehme, wenn ich Indizien habe, dass Aktie oder Anleihen günstig sein könnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.