Buch: Es sind nicht nur Gebäude

Was Anleger über Immobilienmärkte wissen müssen

von Tobias Just und Steffen Uttich

Auf dieses Buch bin ich aufmerksam geworden, weil der Frankfurter Allgemeine Buchverlag mich in einer Pressemitteilung darauf aufmerksam gemacht hat, dass es für den Finanzbuchpreis 2016 nominiert war. Inzwischen ist klar, dass ein anderes Buch „Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs: Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen“ den Preis bekommen hat. Ich fand das Buch über Immobilien trotzdem interessanter.

Die Autoren

Tobias Just ist Professor für Immobilienwirtschaft an der Universität Regensburg und wissenschaftlicher Leiter der IREBS Immobilienakademie. Davor war er der Leiter der Branchen- und Immobilienmarktanalyse bei der Deutsche Bank Research.

Stefan Uttich leitet das Fondsmanagement des renomierten Immobilienunternehmens BEOS und war zuvor viele Jahre als Immobilienjournalist tätig.

Inhalt

Der Untertitel „Was Anleger über Immobilienmärkte wissen müssen“ stimmt in meinen Augen ziemlich genau. Man muss allerdings beachten, dass da Immobilienmärkte steht und nicht Immobilien. Es geht also nicht um eine Detailanleitung für den Eigenheimbesitzer oder Vermieter in spe sondern es werden kurz und prägnant wichtigsten Themen der Immobilienmärkte beleuchtet, so zum Beispiel die Frage ob Immobilien wirklich vor Inflation schützen.

Jedes Kapitel beleuchtet einen Aspekt, neben dem Inflationsschutz z.B. die Rolle des Staates und der Fremdfinanzierung. Eine anderes interessantes Kapital beschäftigt sich mit dem Mythos „Lage, Lage, Lage“. Insgesamt hat das Buch 14 Kapital auf etwas über 200 Seiten. Damit ist klar, dass es inhaltlich etwas an der Oberfläche bleiben muss, aber als Einstieg in die Materie ist es deshalb umso besser. Ich würde mir wünsche, es gäbe für jede Branche, in die ich mich neu einlesen will, so eine gute Einführung.

http://www.fazbuch.de/buecher/sachbuecher/finanzenrecht-steuern/es-sind-nicht-nur-gebaeude

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.