Transocean Anleihe 2017 erreicht 100%

Im letzten Dezember habe die 2017’er Transocean Anleihe bei 88% nachgekauft. Diese Woche hat der Kurs der Anleihe nun 100% erreicht und deshalb habe ich die Hälfte meiner Position verkauft und Gewinne mitgenommen. Es war hier aufgrund des relativ niedrigen Coupons klar, dass die Rendite über die Kurssteigerung kommt. Weitere Kurssteigerung sind zwar möglich, aber in Anbetracht der nur noch kurzen Restlaufzeit m.E. nur in sehr begrenztem Umfang. Das Chancen und Risiko Profil ist deshalb in meinen Augen nicht mehr ganz so attraktiv wie letztes Jahr. Ich habe nicht alles verkauft, weil es mir nach wie vor an Alternativen mangelt. Außerdem ist der Handel in Deutschland extrem eng, so dass erstmal gar nicht klar war, ob der Verkauf überhaupt zu stande kommt.

Einen Teil der Rendite seit Dezember verliere ich wieder über den USD Kurs, aber da bleibe ich bei meiner agnostischen Haltung, d.h. ich halte eine gewisse Streuung für gut und gehe davon aus, dass sich die positiven und die negativen Entwicklungen auf die Dauer ausgleichen werden.

Ein Gedanke zu „Transocean Anleihe 2017 erreicht 100%

  1. Pingback: Rowan Companies – noch eine Offshore Öl AnleiheValue Shares | Value Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.