Archiv für den Monat: August 2017

DHT Tanker – Q2 2017 Update

aktueller Kurs: USD 3,86

Seit meinem letzten Artikel im Februar 2017 hat sich bei DHT einiges getan, unter anderem ist der Übernahmeversuch durch Frontline gescheitert. Fredriksen und Frontline halten zusammen aktuell nur noch rund 8,5% an DHT und stattdessen ist die BW Group größter Gesellschafter geworden. Deren Flotte von 9 VLCC (+ 2 bestellte) hat DHT im zweiten Quartal 2017 für USD 538 Mio. übernommen hat und mit drei Komponenten bezahlt:

1) USD 177,36 Mio. Cash

2) USD 104,16 Mio. Übernahme von Verbindlichkeiten

3) USD 256 Mio. Ausgabe von neuen Stamm- und wandelbaren Vorzugsaktien

Die Kapitalerhöhung entsprach einem Kurs der DHT Stammaktie von USD 5,37 und lag damit deutlich über dem damaligen Börsenkurs von knapp 5 USD. Seit Bekanntgabe der Übernahme ging es mit dem DHT Kurs allerdings um über 20% bergab. Vermutlich, weil durch die damit einhergehende Verwässerung endgültig klar war, dass die Avancen von Frontline chancenlos sind. Gleichzeitig haben sich auch die Fundamentaldaten verschlechtert, wie ich auch schon in dem Euronav Artikel im Mai dargelegt habe.

Da der Kurs von Euronav im selben Zeitraum ohne besondere Unternehmensnachrichten „nur“ um 9% gesunken ist, war ich trotz der verschlechterten Fundamentaldaten gespannt, ob DHT relativ zum Substanzwert jetzt wieder mal günstig bewertet ist. Weiterlesen

Seaspan Containerschiffe – zweiter Quick Check

ISIN: MHY756381098

aktueller Kurs: 6,65 USD

2013 habe ich schon mal einen Seaspan Quick Check Artikel http://value-shares.de/2013/05/29/seaspan-corporation-containerschiffe-quick-check/ geschrieben. Damals habe ich bei einem Kurs von 22,79 USD nicht investiert. Der aktuelle Kurs von 6,65 USD beweist, dass das klug war. Anders als Diana Containerships oder Rickmers muss man bei Seaspan aber keine kurzfristige Insolvenz befürchten. Ich habe deshalb die gesamte Kapitalmarkt-Palette von Seaspan einem erneuten Quick Check unterzogen, um zu schauen, ob es hier vielleicht Möglichkeiten gibt zu akzeptablen Konditionen an der sich abzeichnenden Erholung der Containerschifffahrt zu partizipieren. Weiterlesen