Impressum

Impressum

Angaben nach § 5 TMG und Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Mario Brünjes

Kirdorfer Straße 68

61350 Bad Homburg

Telefon: +49 (172) 421 96 36
E-Mail: mariobruenjes (at) value-shares.de

Rechtliche Hinweise

Urheberrecht

Alle Inhalte dieser Website wie beispielsweise Texte, Bilder oder Grafiken unterliegen dem Schutz des Urheberrechtsgesetzes und anderer Schutzgesetze. Die Inhalte dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Betreibers nur im Rahmen der Schrankenbestimmungen des Urheberrechtsgesetzes vorbehaltlich weiterer anwendbarer Gesetze genutzt werden.

Sollten Sie daran Interesse haben, Inhalte zu gewerblichen Zwecken zu verwenden, nehmen Sie bitte vorher mit mir Kontakt auf.

Bei externen Inhalten beachte ich selber die Urheberrechte und kennzeichne die Inhalte entsprechend. Sollten Sie trotzdem auf Urheberrechtsverletzungen aufmerksam werden, bitten ich um einen entsprechenden Hinweis. Sobald ich von entsprechenden Rechtsverletzungen Kenntnis erhalte, werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Keine Anlageberatung

Die journalistischen Inhalte dieser Website dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschliesslich die subjektive, persönliche Meinung der Autoren wieder.

Die Leser und Kunden sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich ggf. professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Interessenkonflikt

In diesem Blog berichte ich in erster Linie über meine eigenen Anlagen. Insofern habe ich in aller Regel ein eigenes Interesse an der Entwicklung der dargestellten Investitionsmöglichkeiten. Die Inhalte in diesem Blog dienen ganz ausdrücklich nicht einer unabhängigen Beratung der Leser.

Haftung für Inhalte

Die Inhalte dieser Website werden mit grosser Sorgfalt erstellt. Dennoch übernehme ich keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der Inhalte.

Haftung für Links

Diese Website enthält auch Links zu externen Webseiten Dritter, auf die ich inhaltlich keinen Einfluss habe. Ich übernehme für diese fremden Inhalte daher auch keine Gewähr. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Betreiber der Seiten verantwortlich.

 

 

2 Gedanken zu „Impressum

  1. Hans Peter Graf

    Hallo Mario !
    …der Zufall wollte es, dass ich auf Deinen Blog aufmerksam wurde, als ich weitere Hintergründe
    zur Marenave Schiffarts AG recherchierte.
    Du hast Dich seinerzeit kritisch zu dieser Gesellschaft geäußert und nun gibt es ja die adhoc-
    Mitteilung, dass sich im Rahmen der Aufstellung des Konzernabschlusses der Marenave herausgestellt habe, es gäbe einen Impairment-Aufwand, der zu einem Konzernverlust von EUR 100 Millionen bis
    EUR 110 Millionen führen könne.
    Was bedeutet das wohl für die „Loan-to-Value-Ratio“ der Darlehnsverträge ? Welche darlehnsgebenden
    Banken sind nun „berührt“ ?
    ….aber vielleicht noch viel interessanter, …..wer sind die Hauptaktionäre der Marenave und wie wird dort das Marenave-Engagement nun verbucht ??
    Der seinerzeitige Gründungsvorstand Tobias König hat die Gesellschaft verlassen.
    Wer aber ist hinsichtlich des ControllingSystems – Vorstand – Aufsichtsrat – Buchprüfer – nun
    verantwortlich ??

    Gruß
    Peter
    ————-

    Antworten
    1. Value Mario Artikelautor

      Hallo Peter,

      die meisten Fragen kann ich auch nicht beantworten, vielleicht waren sie auch rhetorisch gemeint. Ich bin allerdings ziemlich sicher, dass die Abschreibung für die loan to value Klauseln gar nichts bedeutet, denn diese beziehen sich ziemlich sicher nicht auf den Buchwert sondern auf aktuelle Marktwerte gemäß Gutachten. Es gibt ja genug Fälle in denen Unternehmen nicht abschreiben, weil sie davon ausgehen, dass die Cash Flows den aktuellen Buchwert rechtfertigen, auch wenn der aktuelle Marktwert niedriger ist. Banken ist das egal, die beziehen sich in der Regel auf den aktuellen Marktwert. Marenave hat hier also ein Thema, aber das hatten sie auch schon vor der Abschreibung.
      Welche Banken und Aktionäre damit wie umgehen, kann ich auch nicht wissen, aber für mich hat die Ankündigung der Abschreibung nur meine eigene negative Einschätzung bestätigt.

      P.S. Ich hätte den Kommentar gerne vom Impressum zum Marenave Artikel verschoben, bekomme es aber nicht hin. Falls jemand weiß wie das in WordPress geht, freue ich mich über einen Hinweis.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.