Aercap Bewertungsupdate Q2 2015

aktueller Kurs: USD 38,45

Die Flugzeugleasinggesellschaft Aercap ist eine meiner Lieblingsbeteiligungen. Nach der Übernahme von ILFC ist die Bewertung so nach oben gegangen, dass ich bei einem Kurs von rund USD 47 Gewinne mitgenommen habe (http://value-shares.de/2014/08/17/aercap-q2-bewertungsupdate-nach-ilfc-uebernahme/). Nach meiner Gewinnmitnahme ist der Kurs kurzzeitig auf über USD 50 gestiegen, inzwischen liegt er aber wieder deutlich niedriger. Grund genug meine Bewertung mal wieder zu aktualisieren.

Ein guter Startpunkt war dafür die Investor Day Präsentation vom 10. September (http://www.aercap.com/investor-relations/presentations-webcasts), denn darin ist auch mal wieder eine Bewertung der Flotte zu aktuellen Marktwerten enthalten. Auf Folie 70, aus der ich folgenden Ausschnitt entnommen habe, werden dabei erhebliche stille Reserven aufgezeigt:

Aercap Gutachterbewertung Flugzeugflotte 2015 03

Es wurden per 31.03.2015 von drei Flugzeuggutachtern (Ascend, BK und AISI) Bewertungen erstellt und die obige Grafik basiert auf dem Durchschnitt dieser 3 Gutachter. Ascend ist sehr renommiert und tendenziell konservativ. BK steht hingegen im Ruf optimistische Werte auszuweisen und AISI kannte ich bis dahin überhaupt nicht. Daher kann deren Tendenz nicht einschätzen.

Bezogen auf den Wert pro Aktie beträgt die gutachterliche stille Reserve fast 40% des bilanziellen Buchwerts. Man sollte aber beachten, dass hier der Leverage eine erhebliche Rolle spielt. Bezogen auf den Wert der Flugzeugflotte beläuft sich diese stille Reserve nur auf rund 10%. Gutachten sind keine exakte Wissenschaft und können immer um 10% vom tatsächlich erzielbaren Wert abweichen. Um auf der sicheren Seite zu bleiben, gehe ich deshalb davon aus, dass die Buchwerte realistisch sind, nutze für meine Bewertung aber nicht die höheren Werte.
Auf dem aktuellen Kursniveau liegt das KBV knapp unter 1. Allerdings nehme ich traditionell einige Korrekturen vor. Das betrifft vor allem rund USD 0,5 Mrd. für immaterielle Wirtschaftsgüter und rund USD 1 Mrd. für die sogenannten sonstige Wirtschaftsgüter, zu denen unter anderem aktivierte Fremdfinanzierungskosten und Leasing Anreize zählen, bei denen ich nicht nachvollziehen kann, warum die etwas wert sein sollen. Insgesamt kürze ich den Buchwert um knapp USD 1,9 Mrd. Dadurch sinkt der Buchwert von knapp USD 40 auf rund USD 30 pro Aktie.

FAZIT

Die Nachrichtenlage von Aercap bleibt positiv und man macht, wie geplant, Fortschritte bei der Reduzierung der Fremdkapitalquote. Trotzdem ist der Aktienkurs zurückgekommen und entspricht in meinen Augen deshalb wieder einer fairen Bewertung. Meine eigene Bewertung war bisher immer zu konservativ, deshalb bin ich noch etwas unschlüssig welche Konsequenz ich aus diesem Bewertungsupdate ziehen werde. Vielleicht bleibe ich diszipliniert und warte auf einen Rückschlag auf USD 30, der vielleicht nie kommt, vielleicht starte ich auch schon um die USD 35 mit Nachkäufen.

Ein Gedanke zu „Aercap Bewertungsupdate Q2 2015

  1. Pingback: Aercap Nachkauf Kursziel erreicht | Value Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.