Indus mit guten Nachrichten für 2011

7.3.2012 von admin.

Die Indus Holding AG über die ich hier schön öfter berichtet habe und die eine meiner ältesten Aktien im Bestand ist, hat heute vorab Zahlen für 2011 veröffentlich.

Bei Umsatz, EBIT und Gewinn konnten jeweils Rekordzahlen erreicht werden. Der Konzernumsatz stieg um 13% auf 1,1 Mrd., das EBIT um 16% auf rund 118 Mio. und der Gewinn stieg sogar um rund 30% auf etwa 61 Mio. Euro.

Die Dividende soll von 0,90 Euro pro Aktie im Vorjahr erhöht werden. Wie hoch genau wurde noch nicht mitgeteilt. Damit nähert sich die Dividende langsam wieder dem Vorkrisenniveau von 2007 an, als noch 1,20 Euro pro Aktie gezahlt wurden. In der Krise musste die Dividende zeitweilig auf 0,50 Euro pro Aktie gekürzt werden.

Die Dividendenerhöhung unterstreicht, dass der Ausblick für 2012 stabil. Dies wird auch in der Pressemitteilung explizit bestätigt. Aus heutiger Sicht und auf Basis des bisherigen Auftragseingangs erwartete das Unternehmen ein Ergebnis auf dem Niveau von 2011. Man setzt auch auf weitere Zukäufe und hat mit 120 Mio. Liquidität die entsprechenden Mittel um diese unabhängig von Banken durchführen zu können.

FAZIT: Indus bleibt eines meiner Lieblingsunternehmen. Die Aktie wird eine meiner größten Positionen bleiben.

3 Antworten auf “Indus mit guten Nachrichten für 2011”

  1. willihope sagt:
    30.3.2012 bei 05:58

den würde ich nichmal mit der kneifzange anfassen!

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/mittelstand/indus-gruender-wahnsinn-ist-keine-ausrede/6260920.html

als partner von solchen menschen darf man sich nicht wundern wenn man irgendwann von denen auch betrogen wird!

  1. admin sagt:
    30.3.2012 bei 10:19

Herr Kill ist schon seit über 10 Jahren nicht mehr im Vorstand und seit 2009 auch nicht mehr im Aufsichtsrat der Indus Holding.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.