Corridor Resources – große Veränderungen

aktueller Kurs: 0,74 CAD

Schon 2017 als ich Corridor Resources hier neu vorgestellt habe, war ein Argument für mich, dass bereits zwei aktivistische Fonds bei dem Unternehmen investiert waren, die hoffentlich dafür sorgen würden, dass die im Verhältnis zur Unternehmenswert hohen Cash Bestände sinnvoll verwendet werden. Wie in den Updates dazwischen beschrieben, ist bei dem Unternehmen viel, zum Glück positives, passiert, dass ich nicht antizipiert hatte. Das hatte mir vor knapp einem Jahr auch erlaubt Gewinne zu einem Kurs von 0,95 CAD mitzunehmen.

Von dem von mir erwarteten Einfluss der aktivistischen Investoren war aber nicht viel zu spüren, außer vielleicht der Tatsache, dass das Management keine Harakiri Risiken eingegangen ist. Das hat sich gestern nun geändert.

Corridor Resources vor einem Umbruch

Wie das Unternehmen gestern mitteilte ist es in den letzten Monaten unaufgefordert von verschiedenen Parteien auf nicht weiter spezifizierte Transaktionen angesprochen worden. Das hat das Unternehmen nun zum Anlass genommen die Royal Bank of Canada als Berater zu engagieren, um weitreichende Optionen zu prüfen. Zu diesen Optionen gehört es die vorhandenen Barmittel zu investieren, die vorhandenen Gasquellen zu verkaufen und sich selber aufzulösen oder mit einem Partner zusammenzugehen.

Das ist genau das, worauf ich seit 2017 warte und der Kurs hat gestern zeitweise mit einem Sprung von 0,65 CAD auf 0,84 CAD also rund 30% reagiert. Noch während des Tages setzten wohl Gewinnmitnahmen ein, so dass ein Tagesplus von rund 15% verblieb.

FAZIT

Irgendwann kürzlich habe ich noch überlegt, ob ich Corridor Resources abstoßen sollte, weil der Kurs sich nicht bewegte und der von mir erwartete Katalysator nicht einzutreten schien. Nun hat er mit einiger Verzögerung scheinbar doch noch gewirkt. Wie die Bewertung des Unternehmens dann am Ende in einer irgendwie gearteten Transaktion aussehen wird, kann ich derzeit nicht abschätzen, aber auf dem aktuellen Kursniveau bleibe ich auf jeden Fall erst mal weiter investiert und warte die weiteren Entwicklungen ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.